Portweinkaraffen

Portweinkaraffe - Mit einer Portweinkaraffe oder auch Portweindekanter genannt, dekantiert man den Vintage Port, dass heisst man trennt den Wein vom Bodensatz. Dies gelingt mit einer solchen Karaffe besser als direkt aus der Flasche. Nach dem Umfüllen in einen Dekanter, setzt sich der Weinstein am Boden ab. Nun können Sie bequem Ihre Weingläser befüllen, ohne dass dieser Bodensatz ins Glas gelangt. Zudem sieht eine Portweinkaraffe aus Kristallglas von Arnstadt Kristall auf Ihrer Tafel edler aus und begeistert nicht nur Ihre Gäste.

Portweinkaraffe - Mit einer Portweinkaraffe oder auch Portweindekanter genannt, dekantiert man den Vintage Port, dass heisst man trennt den Wein vom Bodensatz. Dies gelingt mit einer solchen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Portweinkaraffen

Portweinkaraffe - Mit einer Portweinkaraffe oder auch Portweindekanter genannt, dekantiert man den Vintage Port, dass heisst man trennt den Wein vom Bodensatz. Dies gelingt mit einer solchen Karaffe besser als direkt aus der Flasche. Nach dem Umfüllen in einen Dekanter, setzt sich der Weinstein am Boden ab. Nun können Sie bequem Ihre Weingläser befüllen, ohne dass dieser Bodensatz ins Glas gelangt. Zudem sieht eine Portweinkaraffe aus Kristallglas von Arnstadt Kristall auf Ihrer Tafel edler aus und begeistert nicht nur Ihre Gäste.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Portweinkaraffe | Was ist Portwein | Portwein in Karaffen servieren

Portweinkaraffen von Arnstadt Kristall aus 24% Bleikristall direkt vom Hersteller kaufen

Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen Portweinkaraffe aus Kristall ? Dann sind Sie bei Arnstadt Kristall richtig. Hier bieten wir Ihnen eine erlesene Auswahl an Portweinkaraffen oder Portweindekanter sortiert an. Wahlweise können Sie diese individuell gravieren lassen oder von uns durch einen 21 Karat Goldrand oder Platinrand veredeln lassen. Alle Portweinkaraffen sind aus echtem 24% Bleikristall, mundgeblasen und handgeschliffen. So entstehen einzigartige Unikate, welche auf Ihrer Tafel zum Highlight werden.

Was ist Portwein?

Portwein ist der Klassiker in Europas Weinvertrieb. Aber was ist Portwein? Es ist starker oder auch verstärkter Wein. Im Herstellungsprozess wird dem Wein hochprozentiger Weinbrand oder auch Traubengeist zugeführt. Der bedeutenste unter den verstärkten Weinen ist Port. Der edelste Portwein ist Vintage Port, gleichzusetzen mit Bordeaux oder Burgund. Eine beliebte Ikone unter den Portweinen. Durch die Zugabe einer extra Portion Alkohol vor Ende des Gärungsprozesse, behält der Port seine Süße und trinkt sich mit einem Wohlgefühlen am Gaumen.

Eine Besonderheit von Portwein ist die Vielfalt an Stilen durch die Verwendung intensiver Beerenfrüchte. Hierdurch ist ein Port endlos kombinierbar und als Speisenbegleiter gerne gesehen. Zum Käse oder Dessert wird Portwein traditionell gereicht. Alternativ wird der White Port als Aperetiv serviert. Spitzenköche verwenden für die Zubereitung neuester Kreationen Portwein mit Schokolade. Auch gerne verwendet: Portwein als Begleiter einer edlen Zigarre um einen Abend mit Freunden oder Geschäftspartner ausklingen zu lassen.

 

Portwein richtig servieren?

Portwein reift im Fass und Vintage Port in der Flasche. Beide sollten dekantiert werden. So trennt sich der Wein von seinem natürlichem Depot. Die Aromen erhalten Platz, um sich entfalten zu können. Hierzu verwenden Sie im besten Fall eine Porweinkaraffe oder den sogenannten Portwein Dekanter. Hier ergibt sich alleine aus der Form schon die Möglichkeit noch bei Servieren der perfekten Trennung des Sediments vom Wein. Ausnahmen bestehen beim Late Bottled Vintage, hier erfolgt die Trennung bereits im Fass vor der Flaschenabfüllung. Nicht desto trotz verbietet sich eine Dekantieren in der Portwein Karaffe nicht, zumal dies auch eine Frage der Optik ist, Ihren hochwertigen Portwein unter Freunden zu servieren.